• News,  Termine

    20.10.2019: Live and let live bei WinnVegan

    Vielmals wiederholt findet der „WinnVeganMarkt – Tiere sind kein Essen!“  in der Alten Kelter in Winnenden, Paulinenstraße 33,  statt. Wer selbst vegan lebt und als Händler oder Händlerin etwas Veganes zum Essen verkaufen möchte, ist herzlich eingeladen, einen Stand aufzubauen. Die Standgebühr kostet 20 Euro. Der Markt ist öffentlich für interessierte Kundinnen und Kunden. Das Ziel ist die Aufklärung der Öffentlichkeit über die aktuelle Wirklichkeit der sogenannten „Nutztiere“. Mögen viele Mitmenschen ihr Mitgefühl spüren und ihr Handeln entsprechend verändern!Beim WinnVeganMarkt präsentieren Tierrechtsgruppen vielerlei Informationen und Händlerinnen, die ausschließlich mit veganen Produkten handeln, bieten leckeres Essen an. Filme informieren über Tierrechte. Der Eintritt ist frei. (www.winnvegan.de) Bitte weithin weitersagen! Danke! 

  • Blog,  News,  Presse

    Zu Besuch: Annette for animals

    Den kompletten Beitrag über Annettes Besuch und wie sehr sie unser Carlo verzaubert hat könnt ihr hier auf ihrem Blog für mehr Tierschutz und Nachhaltigkeit im Alltag nachlesen: https://annetteforanimals.com/schafherde-adoptiert-wie-ein-paar-24-tieren-das-leben-rettete/

  • News,  Termine

    10.08.2019: 1. Live and let live Sommerfest

    In diesem Jahr möchten wir mit euch das 1. LIVE AND LET LIVE SOMMERFEST feiern. Wie viele von euch wissen, planen wir schon einige Zeit fleißig an unserem eigenen LEBENSHOF. Schließlich konnten wir bereits einige TIERE retten. Wir versorgen sie im Moment an unterschiedlichen Stellen. Unser Ziel ist eine zentrale BEGEGNUNGSSTÄTTE, die noch mehr Tieren Schutz und euch die MÖGLICHKEIT bietet, gemeinsam mit ihnen eine schöne Zeit zu verbringen. Zum Beispiel bei einem unserer Events. Obwohl wir im Moment noch als MOBILER LEBENSHOFunterwegs sind, möchten wir mit der Feierei schon einmal beginnen. Da wir nun eine geeignete Location gefunden haben, die es möglich  macht, schnell zur an diesem Wochenende genutzten und nahe gelegenen Schafweide zu gelangen und es euch gleichzeitig ermöglicht einige…

  • Blog,  News

    Gewaltfreie Schafschur 2019

    Unsere Aktion für die Gewaltfreie Schafschur 2019. Für den aktuellen Schurtermin sind wir in Kontakt mit unserem Schafscherer, den viele von euch bereits kennenlernen durften, und der uns jedes Jahr betreut.

  • Blog,  News

    Das erste VeggieVell soll helfen, unseren eigenen Lebenshof zu realisieren!

    Veggie Vell – das erste vegane Schaffell! Original Beitrag von VeggieWolle auf https://www.facebook.com/VeggieWolle/ *** ACHTUNG: Versteigerung zu Gunsten des neuen Zuhauses des Tierschutzhofs „Live an let live“ *** VeggieWolle hat etwas Neues erfunden: das VeggieVell! Ja, ihr lest richtig. Es ist uns gelungen, von der Wolle des munteren Schafs, das den VeggieWolle Richtlinien entspricht, dem herkömmlichen Fell ein VeggieVell nachzuempfinden. Hier wird einer unserer Prototypen für „Live and let live“ versteigert, die gerade eine T-Shirt-Aktion mit ihrem tollen Logo laufen haben, mit der sie das neue Zuhause ihrer Schützlinge finanzieren möchten. Wir möchten diese Pläne unterstützen, indem wir eins der VeggieVelle aus der Entwicklungsphase versteigern. (www.liveandletlive.de) Ihr könnt damit das allererste VeggieVell…