News

10 empfehlenswerte vegane Facebookseiten: Lebenshöfe

Veröffentlicht am

Im Rahmen ihrer Blogreihe „10 empfehlenswerte vegane Facebookseiten“ stellt Fahra neben einigen anderen tollen Engagements auch unseren “mobilen Lebenshof” vor. “Lebenshöfe sind das Gegenstück zu Schlachthäusern. Dort finden Tiere ein Zuhause, die nicht mehr für landwirtschaftliche Zwecke missbraucht und vor dem Schlachter gerettet wurden. Die Menschen, die sich dieser Aufgabe gewidmet haben, machen es nicht aus finanziellen Gründen. Meist leben sie […]

News

Live and let live im Interview bei Radio Darmstadt

Veröffentlicht am

Die liebe Selin von Radio Darmstadt hat uns vor ein paar Tagen zu unserem Tierschutzengagement und unserer Geschichte interviewt. Lieben Dank, dass wir am 9. Januar 18 – 19 Uhr Teil Deiner Sendung “Tierische Aspekte” sein durften. “Ich habe beschlossen, die erste Sendung im Jahr soll keine negativen Nachrichten enthalten – auch wenn das im Tierschutz leider schwierig ist. Ich […]

Presse

06.12.2016 Live and let live: ein Tierschutz-Projekt zum Anfassen

Veröffentlicht am

Wie aus einem geretteten Schaf ein ganzer Gnadenhof werden soll und was ein wirklich sinnvolles Weihnachtsgeschenk ist … Alles begann mit Paula: Das heimatlose Schaf geriet 2013 mehr oder weniger durch Zufall in die Hände von Cori und Matze, den Betreiber des Veganfachgeschäftes Vegativ im Kreis Heilbronn. Die beiden schlossen Paula sofort in ihre Herzen und adoptierten sie kurzum. Mittlerweile […]

Presse

HANIX Nr. 46 Dezember / Januar 2017 / über unseren Lebenshof

Veröffentlicht am

Cori & Matze Budig eröffnen im August 2013 mit dem Vegativ das erste Veganfachgeschäft im Kreis Heilbronn. Selbstredend war Tierschutz den beiden immer wichtig. Schließlich essen sie nicht umsonst keine Tiere. Recht schnell wurde beiden bewusst, dass sie gerne ihr eigenes Projekt gründen würden. “Live and let live … leben und leben lassen” wurde geboren. In diesem Jahr wurde dann […]

Presse

Naturscheck Winter 2016

Veröffentlicht am

Live and let live – Ein Hilfsprojekt für Tiere Regelmäßig berichten wir im NATURSCHECK über förderungswürdige regionale Projekte. Ein solches ist 2015 in Schwaigern entstanden. »Live and let live« ist eine gemeinnützige Gesellschaft zur Förderung des Tierschutzes. Initiatoren sind die Betreiber des Bioladens »Vegativ« in Gemmingen – Corinna und Matthias Budig (weiterlesen)