Vielmals wiederholt findet der „WinnVeganMarkt – Tiere sind kein Essen!“  in der Alten Kelter in Winnenden, Paulinenstraße 33,  statt.

Wer selbst vegan lebt und als Händler oder Händlerin etwas Veganes zum Essen verkaufen möchte, ist herzlich eingeladen, einen Stand aufzubauen. Die Standgebühr kostet 20 Euro. Der Markt ist öffentlich für interessierte Kundinnen und Kunden.
 Das Ziel ist die Aufklärung der Öffentlichkeit über die aktuelle Wirklichkeit der sogenannten „Nutztiere“. Mögen viele Mitmenschen ihr Mitgefühl spüren und ihr Handeln entsprechend verändern!
Beim WinnVeganMarkt präsentieren Tierrechtsgruppen vielerlei Informationen und Händlerinnen, die ausschließlich mit veganen Produkten handeln, bieten leckeres Essen an. Filme informieren über Tierrechte. Der Eintritt ist frei. (www.winnvegan.de)

Bitte weithin weitersagen! Danke! 

20.10.2019: Live and let live bei WinnVegan