Muffin

Die schüchterne und zurückhaltende Muffin durften wir spätestens nach unserem Umzug in den Stall plötzlich von einer ganz neuen Seite kennenlernen und freuen uns, dass uns diese „Notsituation“ einander näher gebracht hat.

Im Frühjahr 2018 mussten wir aufgrund der schlechten Wetterlage und aufgeweichter Weideböden für ein paar Wochen in einen ehemaligen Kuhstall nicht weit von unserem Wohnhaus entfernt ziehen. Wir hatten die Befürchtung, dass sich die Tiere ansonsten Erkrankungen zuziehen könnten. Bis auf zwei kleine Erkältungen durch das ungewohnte Stallklima haben wir alle diese Zeit gesund und munter überstanden. Auch wenn nun wöchentliches Ausmisten auf der Tagesordnung stand, das wir dank vieler Helfer gut bewältigen konnten.

Seit dem Auszug aus dem Stall, ist Muffin nicht nur weniger zurückhaltend, sonder zeigt sie zunehmend auch neugierig neuen Besuchern gegenüber. Wir freuen uns sehr, dass sie diesen Mut aus der Stall-Zeit mitgenommen hat und wir einandern wieder ein Stück näher kommen durften.

Auch Du möchtest Schafpate werden und Muffin vielleicht sogar regelmäßig besuchen kommen und gut versorgt wissen? Übernehme jetzt eine Schafpatenschaft in Höhe und für die Dauer Deiner Wahl!

>>> Schafpatenschaft übernehmen <<<

Herzlichen Dank für Deine Unterstützung!